Dienstleistungen

Detektion unterirdischer Infrastruktur

Die Dienstleistung der Detektion unterirdischer Infrastruktur ist ein komplexes Prozess der Gewinnung und Interpretation von Informationen aus verschiedenen Sensoren, wobei sich diese auf die Lage der Netze zur Geländeerschließung und andere unterirdische Objekte beziehen.

Die unbekannt Lage von Kabeln, Rohren und anderer Objekte im Boden kann zu kostspieligen Schäden oder gefährlichen Unfällen führen. Es ist eins der gröβten Probleme des Bauwesens und der Energietechnik.

GISonLine dank Verbindung moderner Technologien und spezialistischen Wissen bietet ihren Kunden die Dienstleistung der Detektion unterirdischer Infrastruktur, die an den individuellen Bedarf angepasst sind.

1

Wahl der Methodik der Datengewinnung angepasst an den Kundenbedarf

2

Sammeln und eingehende Analyse vorhandener Dokumentation

3

Besichtigung mit Materialsammeln für die Aktualisierung vorhandener Dokumentation

4

Direkte eingriffsfreie Detektion unterirdischer Infrastruktur mit Goeradaren und elektromagnetischen Lokalisierungsgeräten

5

Lagen- und Tiefenmessung von detektierten Objekten mittels Methoden der Geodäsie

6

Integration gewonnener Daten und an den individuellen Bedarf angepasste Erarbeitungen

Nutzen

  • 01. Höhere Arbeitssicherheit
  • 02. Kostenreduktion der Realisierung einer Investition
  • 03. Bessere Verwaltungsleistung vom Investitionsprozess
  • 04. Kein Risiko der Beschädigung unterirdischer Infrastruktur
  • 05. Keine Notwendigkeit Projektänderungen einzuleiten
  • 06. Effektivere Planung der Netzsanierung
  • 07. Höhere Genauigkeit der Vermögensinventur
  • 08. Effektivere Verwaltung von Branchennetzen
element
Andere Dienstleistungen
Detektion unterirdischer Infrastruktur
Implementierung von GISonLine-Produkten
Drone as a Service
GIS-Implementierungen
Beratung
Programmierdienste
Inventar der Daten im Feld
Netzwerk-Passporting
Datenmigration
Qualitätskontrolle
Ausbildung